PR – BauPortal 7-18 – Betriebssicherheitsprüfungen senken Versicherungsprämien

Der verheerende Brand eines Wohngebäudes 2017 in London löste weltweit eine erhöhte Sensibilität für Brandrisiken aus. Ursache für die Katastrophe mit zahlreichen Toten war ein elektrischer Defekt. Elektrizität ist die häufigste Ursache von Bränden in Büro- und Wohngebäuden. Welche Folgen ein Kabeldefekt haben kann, zeigte der Stromausfall am Hamburger Flughafen: Ein Kurzschluss hatte hier zu einem völligen Stillstand des Flughafens geführt; allein der direkte Schaden betrug mehr als 0,5 Mio. €. Um Schäden an Geräten und Menschen zu vermeiden, muss die Isolationsprüfung nicht nur bei Inbetriebnahme der Anlage erfolgen, sondern regelmäßig wiederkehrend durchgeführt werden. Die DPS steht bei Gesprächen als beratender Beistand für ihre
Kooperationspartner (neutral) zur Verfügung. Elektrische Betriebssicherheitsprüfungen reduzieren das Risiko von Schadensfällen. Die Versicherer honorieren das und senken teils signifikant die Prämien. Ohne Betriebssicherheitsprüfung droht der Entzug des Versicherungsschutzes.

 

Der genannten Beitrag stammt aus dem Magazin BauPortal_07_18 ADI.

 

Hier finden Sie die gekürzte Version zu der Ausgabe.

2019-03-13T15:01:45+00:00