DGUV Prüfung Daimler Werk Untertürkheim 2018-11-23T12:41:52+00:00

REFERENZ | DGUV PRÜFUNG

 

KUNDE | BRANCHE

DAIMLER AG | AUTOMOTIVE KONZERN

 

PROJEKT | DIENSTLEISTUNG

Daimler Werk Untertürkheim /  Maschinenprüfung

Das Mercedes-Benz Werk Untertürkheim zählt zu den ältesten Werken der Daimler AG. Es blickt auf eine über hundertjährige Tradition und Geschichte zurück. Die Wurzeln der Marke Mercedes-Benz liegen in Untertürkheim. Von hier aus wurde der Mythos des Automobils geprägt und Automobilgeschichte geschrieben.

Heute entwickelt und produziert die Daimler AG im Stammwerk mit rund 19.000 Mitarbeitern in sieben Werkteilen Motoren, Achsen und Getriebe für Mercedes-Benz Pkw weltweit. Das Unternehmen ist damit der größte industrielle Arbeitgeber in der Region. Der Standort Untertürkheim besteht aus sieben Werkteilen, die sich im Raum Stuttgart über eine Gewerbefläche von über zwei Millionen Quadratmetern erstrecken.

Im Schnitt produziert das Werk Untertürkheim Achsen, Getriebe und Motoren für über eine Million Fahrzeuge im Jahr. Dies entspricht einer Tagesproduktion von etwa 4.500 Antriebssystemen.

 

AUFGABENSTELLUNG | HERAUSFORDERUNG

Stuttgart-Untertürkheim ist die Heimat der Entwicklungsabteilungen für Mercedes-Benz-Pkw Motoren. An diesem historischen prominenten Standort der weltweiten Automobilindustrie erhielt die DPS Mitte 2016 einen Probeauftrag zur DGUV Prüfung im Werk „Gießerei“. Schnell stellte sich heraus dass dieser Bereich einer der komplexesten Werksbereiche darstellte, nicht nur wegen der speziellen Anforderungen in der Gießerei. Die beauftragten Maschinen gehörten jeweils zu einer großen Linie. Die Abschaltung einzelner Maschinen führt unweigerlich zum Stillstand der gesamten Linie.

Aufgrund der normativen Anforderungen, insbesondere in Bezug auf die Überprüfung der Schutzeinrichtungen, konnte das Projekt nicht wie geplant montags bis freitags durchgeführt werden, sondern wurde seitens DPS in Teil- und Endmessungen aufgegliedert, sodass es nur zu vorher geplantem Stillstand kam. Dieser wurde in Absprache mit Daimler so vorbereitet, dass mögliche Störungen beim wieder hochfahren der Maschinen vermieden werden konnten. Auch befanden sich die elektrischen Verteilungen der einzelnen Maschinen größtenteils auf Arbeitsbühnen oberhalb der Maschinen. Das Projekt wurde seitens der DPS hervorragend abgeschlossen, sodass das eigentliche Projekt seitens Daimler mit der DPS starten konnte: die Motorenproduktion – das Herzstück des Automobilkonzerns.

Seit Mitte 2017 ist die DPS ein stetiger Dienstleister für die Daimler AG und überprüft aktuell die Motorenproduktion mit der Note „hervorragend“.

 

 

LEISTUNG | LÖSUNG

Das oberste Credo von DPS ist Qualität. Qualität hat sich stets durchgesetzt, wirkt verbindend und festigt langfristige Geschäftsbeziehungen. Qualität ist auch der jahrhundertelange Maßstab unseres Kooperationspartners der Daimler AG. Durch diesen Match der Standards, den sich ein junges engagiertes Unternehmen wie die DPS als Leitlinie gesetzt und auch in den vier Werten verankert hat: Motivation, Vertrauen, Qualität und Entwicklung, ist eine Leistungserbringung in der Motorenproduktion ohnehin erst möglich. Es würde an dieser Stelle zu weit führen, die extrem komplexen und teils herausfordernden Prozesse deutscher Ingenieurskunst zu beschreiben. Qualität setzt sich durch. Darin besteht die Lösung.

Projektdaten

Prüfzyklus / Prüflinge

Maschinen:16.000 Anlagen
Produkte:Produktion von Motoren, Achsen,
Getriebe, Komponenten einschließlich Vorbetrieben,
Gießerei und Schmiede
n
Prüfzyklus:Je nach Gefährdungsbeurteilung

Standortdaten

Standort:Werk Untertürkheim
Mitarbeiter:rund 19.000
Produktionsfläche:1.056.000 m²
Fabrikgelände:2.140.000 m²

DPS Techniker

Techniker:Key Account Team Daimler DPS

Commerzbank Tower

Industriepark Wolfgang

DGUV Prüfung im Industriepark Wolfgang - Evonik

Daimler Werk Mannheim – Waldhof

DGUV 3 und 4 Prüfung Daimler Werk Mannheim – Waldhof

Kontaktieren Sie Uns!

Wir begleiten Sie gern in die Zukunft der elektrischen Betriebssicherheit